Am Sonntag war die U15 der Schwäbisch Hall Unicorns zu Gast in Stuttgart im Festwiesenstadion beim letzten Turnierspieltag der U15-Landesliga BaWü (7 gegen 7). Gegner waren die heimischen Stuttgart Silver Arrows und Albershausen Crusaders, die beide besiegt werden konnten.

 

Die erste Partie des Tages gegen die Albershausen Crusaders ging mit 21:6 klar an die Unicorns. Zwei Touchdowns von Damian Heard und ein Touchdown von Ben Seidel besiegelten die Niederlage der Crusaders.

 

Im zweiten Spiel traf man auf den Tabellenführer, die Stuttgart Silver Arrows. Die erste Hälfte gestaltete sich ausgeglichen, ohne dass beide Mannschaften ein Touchdown gelang. Sekunden vor der Pause war es dann aber Damian Heard, der die Unicorns mit einem 30-Yard-Fieldgoal mit 3:0 in Führung brachte.

 

Nach dem Seitenwechsel war zuerst die Unicorns-Defense gefordert. Die Haller drängten ihren Gegner bis zur eigene Endzone zurück, wo diese dann den Ball verloren. Philipp Martin warf sich auf den freien Ball in der Endzone und erzielte damit den Touchdown zur 10:0-Führung (PAT Damian Heard). Die Silver Arrows schlugen zurück und drehten mit zwei Touchdowns zum 14:10 die Führung. Mit wenig Zeit auf der Spieluhr gelang Damian Heard nach Pass von Quarterback Mourad Laribi ein 70-Yard-Touchdown zum umjubelten 17:14-Erfolg der Unicorns.

 

Die TSGler beenden mit einer ausgeglichenen Bilanz mit drei Siegen und drei Niederlagen die Saison. Head Coach Frank Fink war nach dem Spiel voll des Lobes über die Leistung an diesem Tag. „Am besten war jedoch unsere schnelle und steile Lernkurve. Wir haben jeden Spieltag einen großen Schritt nach vorne gemacht.“

 

Die Punkte für Hall erzielten: Damian Heard (32) und Ben Seidel (6).

 

Alle Ergebnisse:

Albershausen Crusader – Stuttgart Silver Arrows     14:28

Schwäbisch Hall  Unicorns – Albershausen Crusader     21:6

Stuttgart Silver Arrows - Schwäbisch Hall  Unicorns     14:17

   
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Datenschutzinformationen